Richard Galler, Fagott

Richard Galler, Fagott
Richard Galler, Fagott

Geboren in Graz. Erster Fagottunterricht am Konservatorium in Graz bei Johann Benesch. 1984 bis 1988 Studium bei Prof. Milan Turkovic an der Musikhochschule „Mozarteum“ in Salzburg.

Preisträger von nationalen und internationalen Wettbewerben („Jugend Musiziert“, „Musica Juventutis“, „C. M. v. Weber Wettbewerb“ München, Wettbewerb der IDRS in Manchester)

Seit September 1987 Solofagottist der Wiener Symphoniker.

Rege Tätigkeit als Kammermusiker mit verschiedenen Ensembles wie z.B. Vienna Bass&oon Quartet, United Sounds of Bassoon, Ensemble Contrasts, Wiener Bläserensemble. Mitwirkung bei Kammermusikfestivals in Lockenhaus, Mondsee, Risör (Norwegen), St. Gallen, Pablo Casals Festival in Prades usw.

Solistische Auftritte in Österreich, Deutschland, Schweiz, Slowenien, Portugal, England, Norwegen, USA, Südamerika und Japan in Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Rafael Frühbeck de Burgos, Georges Prètre, Wolfgang Sawallisch, Vladimir Fedosejev, Leopold Hager u.a.

Regelmäßige Abhaltung von Meisterkursen (z.B. Internationale Sommerakademie Mozarteum, Hamamatsu Wind Instrument Acadamy, Gustav Mahler Akademie in Bozen, Internationale Sommerakademie Prag-Wien-Budapest). 1994 - 1997 Gastprofessor, 1997 - 2004 o. Univ. Prof. für Fagott an der Universität „Mozarteum“ in Salzburg. Seit März 2004 o. Univ. Prof. an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien als Nachfolger von Milan Turkovic.

 

http://www.bassoon.at/de/BioRichard.htm

Lernen Sie alle unsere Künstler kennen: